Vita / Ausbildung

Heike Brunner HP

Mit 14 Jahren entdeckte Heike den Beruf der Heilpraktikerin.

Zu vor war ihr Berufsziel Apothekerin, angeregt durch die vielen Besuche in der Dorfapotheke ihrer Tante in Süddeutschland.

Altersbedingt absolvierte sie zu diesem Zeitpunkt die Ausbildung noch nicht, ging jedoch mit offenen Augen und Ohren zum Thema alternative Heilmethoden durchs Leben:

Sie besuchte in Frankfurt am Main Vorträge einer brasilianischen Geistheilerschule, war aktiv in Lichtarbeitsgruppen, übte Polarity, Visualisations– und Meditationstechniken, erlernte Fußreflexzonenmassge.

Das Leben auf dem Land ermöglichten ihr frühen Zugang zu Heilkräutern und Bio-Anbau.

Sie liebte es Kräuter zu sammeln und stellte früh Kräuter-Cremes und Öle für den Eigenbedarf her.

 

Mit Anfang 20 kam sie nach Berlin lernte Wing Tsun, Tai Chi und Chi Gong und entdeckte via Heile Haus Kreuzberg die selbstverwaltete HP Schule, die sie 3,5 Jahre besuchte.

Mit 25 Jahren bestand sie in Berlin Mitte erfolgreich ihre Heilpraktikerprüfung und bekam ein paar Monate danach ihr erstes Kind.

 

Heike arbeitet seit 1994 als selbständige Heilpraktikerin in eigener Praxis.

Sie behandelt, unterrichtet und hält Vorträge zu naturheilkundlichen Themen.

Mit der Naturheilpraxis Art & Heal verband sie ab 2000 künstlerische Projekte zu den 5 chinesischen Elementen und Therapieangeboten.

Ab 2008 trennte sie Art & Heal von der Praxis und der Chisalon wurde aus der Wiege gehoben.  Zunächst im Stralauer Kiez im „Damanhur Zeichen Haus“ oder auch    „Buntem Haus“.

Seit 2011 befindet sich die Praxis im Oberbaum City Kiez und sie arbeitet dort in Kooperation mit

HP Gregory Spoo.